Téléphone
+33(0) 1 41 98 32 20
Le Showroom
69 Avenue Aristide Briand
94230 Cachan France

Peressigsäure: Definition und Verwendung in der Reinigung und Desinfektion

Was ist Peressigsäure?

Peressigsäure ist ein starkes Desinfektionsmittel, das in verschiedenen Branchen eingesetzt wird, u. a. in der Lebensmittel- und Pharmaproduktion, in der Landwirtschaft und im Gesundheitswesen. Sie wird auch in Wasseraufbereitungssystemen zur Beseitigung von Mikroorganismen und Verunreinigungen eingesetzt.

Wie wird es hergestellt?

Peressigsäure wird durch eine chemische Reaktion zwischen Wasserstoffperoxid und Essigsäure hergestellt. Der Herstellungsprozess umfasst in der Regel die Herstellung einer Wasserstoffperoxidlösung, gefolgt von der Zugabe von Essigsäure zur Bildung von Peressigsäure. Das Endprodukt ist in der Regel eine farblose Flüssigkeit mit einem starken Essiggeruch.

Eigenschaften

Es ist ein starkes und wirksames Desinfektionsmittel, das eine Vielzahl von Mikroorganismen, einschließlich Bakterien, Viren und Pilzen, abtöten kann. Es ist auch wirksam gegen Bakteriensporen und Biofilme, die oft gegen andere Desinfektionsmittel resistent sind. Aufgrund ihrer starken oxidativen Aktivität kann Peressigsäure auch organische und anorganische Stoffe zersetzen.

Verwendungen

Peressigsäure wird in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, u. a. :

  • Desinfektion von Geräten zur Lebensmittelherstellung, z. B. Abfüll- und Verpackungsmaschinen
  • Desinfektion von Oberflächen, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, wie Schneidetische und Theken
  • Desinfektion von Trinkwasser- und Abwassersystemen
  • Desinfektion von medizinischen und chirurgischen Geräten
  • Behandlung von Saatgut und Kulturen in der Landwirtschaft

APABIO : Produkt Bio-Ökologisches Desinfektionsmittel

3 Jahre stabiles Produkt: Das Geheimnis der Produktreihe beruht auf der Stabilisierung durch einen physikalischen Prozess, der das Ergebnis jahrelanger wissenschaftlicher Forschung ist und keine Zugabe von Stabilisierungsmitteln (z. B. Schwermetalle, Silberionen...) erfordert.
Leistungsstarkes, 100% ÖKOLOGISCHES Bio-Desinfektionsmittel auf der Basis von Wasserstoffperoxid und Peressigsäure, das für Mensch und Umwelt ungiftig ist.

Mehr über Apabio

Verbundene Risiken

Obwohl es ein wirksames Desinfektionsmittel ist, kann es bei falscher Anwendung oder Handhabung Gesundheitsrisiken bergen. L'Peressigsäure ist ätzend für die Haut, die Augen und die Schleimhäute. Sie ist auch giftig, wenn sie in großen Mengen verschluckt oder eingeatmet wird. Um das Risiko zu minimieren, ist es wichtig, dass Sie beim Umgang mit Peressigsäure die Anweisungen des Herstellers befolgen und persönliche Schutzausrüstung tragen.

Zum Schluss

Es ist ein wirksames Desinfektionsmittel, das in vielen Branchen zur Beseitigung von Mikroorganismen und Verunreinigungen eingesetzt wird. Obwohl es bei unsachgemäßer Anwendung oder Handhabung Gesundheitsrisiken birgt, kann es bei Einhaltung der entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen sicher verwendet werden.

FAQ

1. Wie wird Peressigsäure in der Lebensmittelindustrie verwendet?

Es wird häufig in der Lebensmittelindustrie verwendet, um Produktionsanlagen, Arbeitsflächen und die Lebensmittel selbst zu desinfizieren. Es ist besonders wirksam gegen Bakterien wie Salmonella und Listeria, die zu Lebensmittelvergiftungen führen können.

2. Ist Peressigsäure giftig?

Sie wirkt ätzend auf Haut, Augen und Schleimhäute und kann giftig sein, wenn sie in großen Mengen verschluckt oder eingeatmet wird. Daher ist es wichtig, beim Umgang mit Peressigsäure geeignete Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie z. B. das Tragen persönlicher Schutzausrüstung und die Einhaltung der Sicherheitshinweise des Herstellers.

3. Wie unterscheidet sich Peressigsäure von anderen Desinfektionsmitteln wie z. B. Chlor?

Es unterscheidet sich von Chlor dadurch, dass es keine potenziell gefährlichen Nebenprodukte bildet, wenn es mit organischem Material reagiert. Es ist auch wirksamer gegen Biofilme und Bakteriensporen als Chlor, was es zu einer bevorzugten Wahl für bestimmte Desinfektionsanwendungen macht.

4. Ist Peressigsäure umweltfreundlich?

Es gilt als umweltfreundliches Desinfektionsmittel, da es sich schnell in Wasser, Sauerstoff und Essigsäure zersetzt, die alle natürliche Verbindungen sind. Außerdem produziert es keine giftigen Nebenprodukte, die der Umwelt schaden könnten.

5. Wie wird Peressigsäure sicher entsorgt?

Es muss gemäß den örtlichen Vorschriften sicher entsorgt werden. Zu den gängigen Entsorgungsoptionen gehören die Verdünnung mit Wasser, die Oxidation mit Wasserstoffperoxid oder die Entsorgung durch eine Sondermüllentsorgungsstelle. Es ist wichtig, dass Sie sich vor der Entsorgung von Peressigsäure mit den zuständigen Behörden in Verbindung setzen, um sich über die örtlichen Vorschriften zu informieren.

About the author

Président Directeur Général chez IBL SERVICE ET DISTRIBUTION, il conçoit et distribue les produits et appareils de nettoyage et désinfection d'IBL Specifik.